Startseite









Ausfahrten

Serfaus-Fiss-Ladis14.12.2018 - 16.12.2018Details anzeigen / anmelden
Weihnachtsausfahrt26.12.2018 - 26.12.2018Details anzeigen / anmelden
Hüttengaudi Westendorf4.1.2019 - 6.1.2019Details anzeigen / anmelden
Kinderskiausfahrt Oberstdorf18.1.2019 - 20.1.2019Details anzeigen / anmelden
Jugendskiausfahrt Montafon19.1.2019 - 20.1.2019Details anzeigen / anmelden
Südtirol6.2.2019 - 9.2.2019Details ausblenden / anmelden
Südtirol/St. Andrä-Plose

Mitglieder:
Preis für Busfahrt, 3 x HP und 4-Tage-Skipass inkl. Frühstück am Anreisetag

457 Euro Erwachsene
438 Euro Senioren (geb. 28.11.1952 oder früher!)

Nichtmitglieder:
Preis für Busfahrt, 3 x HP und 4-Tage-Skipass inkl. Frühstück am Anreisetag

485 Euro Erwachsene
466 Euro Senioren (geb. 28.11.1952 oder früher!)

Abfahrtszeiten:
1.00 Uhr Brettach
1.15 Uhr Geddelsbach
1.30 Uhr Bretzfeld Schule

Rückfahrt: ca. 15.00 Uhr

Die mit 4 Skitagen längste Ausfahrt im Programm führt uns nach Südtirol, 34 km hinter dem Brenner und nur 7 km von Brixen entfernt, auf die Plose. Mit gut 43 bestens präparierten Pisten-km (davon 8 km schwarz, 20 km rot, 15 km blau) ist die PLOSE natürlich kein „Hot Spot“, vielmehr „klein aber fein“. Die 9 km lange Trametsch ist immerhin die längste Abfahrt in ganz Südtirol und punktet mit 1.379 Höhenmetern Differenz vom Start auf der CAI Plosehütte in 2.446 m Meereshöhe bis zur Talstation der Plose-Kabinenbahn auf 1.067 m.

Das Skigebiet ist größtenteils nach Süden ausgerichtet, so dass man viele Abfahrten im Sonnenschein genießen kann, wenn das Wetter mitspielt. Und das tat es oft in den letzten Jahren. Sonnenbrille und Sonnencreme gehören also unbedingt ins Gepäck! Sonnenterrassen laden zum gemütlichen Einkehrschwung oder „Trinkstopp“ ein. Dabei lässt sich eine fantastische Aussicht genießen, die ihresgleichen sucht: von den Gipfeln der Plose öffnet sich ein atemberaubender 360° Panoramablick auf die imposanten Dolomiten im Süden und die Alpen im Norden.

Seit der vergangenen Wintersaison verbindet eine neue 10er-Kabinenbahn in nur 5 Minuten Fahrtzeit die Skihütte Schlemmer mit der Pfannspitze. Bei einer maximalen Beförderungskapazität von 1.800 Personen/Stunde ist Anstehen (zumindest in der Nebensaison) eher ein seltenes Phänomen. Im Rahmen des Rationalisierungs- und Attraktivitätssteigerungsprogramms der Plose wurden für den Winter zwei weitere Verbesserungen umgesetzt: die beliebte Familienabfahrt (Nr. 12) wurde optimiert und führt nun unterhalb der Rossalm auf breiten Hängen bis zur Talstation der neuen Kabinenbahn Pfannspitze.

An den Freitagabenden ist die 9 km lange Rodelbahn RudiRun, die von der Bergstation der Kabinenbahn Plose bis zur Talstation führt, beleuchtet. Damit aber nicht genug: Sportservice Erwin Stricker (an der Talstation) bietet hierfür Mietrodeln an, die mit modernster Beleuchtungstechnik versehen sind. Somit wird das Rodeln ein ganzes Stück sicherer.

Verbindliche Anmeldung bei:
Carola Kaspereit
Untere Brettachtalstr. 15
74626 Geddelsbach
Tel.: 0 79 45- 17 73 oder 0160- 96 61 64 00
oder über euer Mitglieder-Konto unserer Homepage

http://www.plose.org
http://www.hotel-tyrol.org
http://www.dolomitisuperski.com

Mindestteilnehmer: 25 Personen

– Änderungen vorbehalten –


Betrag bis spätestens 09.01.2019 auf
IBAN DE12 6209 1800 0118 9590 18
überweisen.
Partyausfahrt Ischgl16.3.2019 - 16.3.2019Details anzeigen / anmelden
Zillertal22.3.2019 - 24.3.2019Details anzeigen / anmelden